Cluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW

RSS-Feed anzeigen
Merowingerplatz 1
40225 Düsseldorf
Deutschland
Homepage von Cluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW www.nmwp.nrw.de

Unternehmensinfo:
Der Landescluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW (NMWP.NRW) repräsentiert und betreut die nordrhein-westfälische Unternehmens- und Forschungslandschaft in den Bereichen Nanotechnologie, Mikrosystemtechnik, Photonik sowie Innovative Werkstoffe. Ziel ist, NRW national und international zum wettbewerbsfähigsten und dynamischsten wissensgestützten Wirtschaftsraum der Nano-, Mikro- und Werkstofftechnologie sowie der Photonik zu machen.
RSS-Feed anzeigenStandard-
Newsfeed
ansehen
RSS-Feed selbst gestaltenNewsfeed
selbst
gestalten

Die neuesten Pressemitteilungen von Cluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW:

Positives Feedback aus Sicht der Photonik-Forschung und -Wirtschaft auf Interreg Europe Projekt STEPHANIE.

Auf dem NMWP Themenabend ?Innovative Lichttechnik ? Materialien, Komponenten und Systeme? mit fast 90 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik am 12. Juli 2017 in Lippstadt war das SPIA-Meeting im Rahmen des Interreg Europe Projekts ein wichtiger Programmpunkt. Im Gegensatz zum letzten SPIA-Meeting in Düsseldorf, bei dem die Teilnehmer hauptsächlich aus dem Bereich der Weltraumtechnik kamen, waren die Teilnehmer dieses Workshops vor allem Experten in verschiedenen Teildisziplinen der Ph.....

17.07.2017 15:54   [...]

NMWP Themenabend in Lippstadt beleuchtet die moderne Lichttechnik aus NRW

Photonik-Infrastruktur in NRW sichert nachhaltig hohe Innovationskraft in Europa
Auf dem NMWP Themenabend ?Innovative Lichttechnik ? Materialien, Komponenten und Systeme? haben sich fast 90 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik getroffen, um sich auf den Photonik-Gebieten der Beleuchtungstechnik und der Analytik über neueste Projekte und Entwicklungen auszutauschen. Veranstaltet vom Verein NMWP e.V., der HELLA KGaA Hueck & Co., dem L-LAB und dem Cluster NanoMikroWe.....

17.07.2017 15:02   [...]

Die Innovative Lichttechnik aus Nordrhein-Westfalen setzt hohe Standards ? nicht nur für die Automobilindustrie.

NMWP Themenabend ?Innovative Lichttechnik ? Materialien, Komponenten und Systeme? am 12. Juli 2017 zu Gast beim L-LAB in Lippstadt
Photonik als eine der ältesten Schlüsseltechnologien liefert immer neue Lösungen für stetig steigende Anforderungen. Durch diese technologischen Entwicklungen erschließen sich zusätzlich neue Einsatzmöglichkeiten und Anwendungen. Ein wichtiger Bereich der Photonik ist die Lichttechnik, denn ?Licht? und ?Beleuchtung? spielen in unserem Leben eine.....

22.06.2017 16:16   [...]

Nordrhein-Westfalen ist ein wichtiges Zuliefererland für Weltraumtechnologien mit großem Potenzial

Das erste SPIA-Meeting zum InterregEurope-Projekt ?STEPHANIE? mit breitem Konsens und ersten Ideen
Raunfahrttechnik und Photonik zählen zu den zentralen Forschungs- und Industriekompetenzen Europas. Aufgrund der hohen Anforderungen und Standards hat die Kombination dieser beiden Technologien das große Potenzial, einer Reihe von aktuellen und zukünftigen gesellschaftlichen Herausforderungen innovativ und nachhaltig zu begegnen. Dazu zählen zum Beispiel Gesundheit, Wohlbefinden,.....

22.06.2017 14:54   [...]

Positives Feedback zum Projekt ROCKET auf der INTERREG Konferenz ?High-Tech Systems & Materials? in Arnheim

Am 30.3.2017 beteiligte sich das ROCKET Konsortium an der INTERREG Konferenz ?High-Tech Systems & Materials? in Arnheim. Ziel der Konferenz war primär, den Austausch zwischen den verschiedenen INTERREG-Projekten zu fördern, sodass Synergien zwischen den Projekten entstehen. Im Zuge zweier Workshop-Runden präsentierten sich 19 Projektkonsortien mit ihren Zielen und bereits erreichten Ergebnissen. Hier stellten Dirk Kalinowski vom Cluster NMWP.NRW und Alex von Geldrop von Oost NV gemeinsam das .....

01.04.2017 12:02   [...]

Neues Interreg Europe Projekt gestartet: STEPHANIE

Mit 8 Partnern aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien und Tschechien startete das Projekt ?STEPHANIE ? Space Technology with Photonics for market and societal challenges? im Januar 2017, welches mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert wird. Das Projekt analysiert das Potenzial regionalpolitischer Handlungsfelder mit dem Ziel, Erkenntnisse aus der Weltraumforschung für die Entwicklung von Produkten mit einem großen Marktp.....

16.03.2017 12:18   [...]