ÖDP NRW

RSS-Feed anzeigen
Weseler Strasse 19 - 21
48151 Münster
Deutschland
Rufnummer von ÖDP NRW 0251 / 760 267 45
Homepage von ÖDP NRW www.oedp-nrw.de

Unternehmensinfo:
-
Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) wurde 1982 als Bundespartei gegründet. Die ÖDP hat derzeit bundesweit ca. 6000 Mitglieder und über 450 Mandatsträger auf der Gemeinde-, Stadt- und Kreisebene, ist in Bezirkstagen vertreten, stellt Bürgermeister und stellv. Landräte und ist seit 2014 auch im Europäischen Parlament vertreten. Der ÖDP Kreisverband Region Düsseldorf und Niederrhein umfasst die Städte Düsseldorf, Krefeld und Mönchengladbach, den Rhein-Kreis Neuss sowie die Kreise Wesel und Kleve.
RSS-Feed anzeigenStandard-
Newsfeed
ansehen
RSS-Feed selbst gestaltenNewsfeed
selbst
gestalten

Die neuesten Pressemitteilungen von ÖDP NRW:

40.000 bis 50.000 Tote pro Jahr sind ein Skandal!

Kampf gegen Massentierhaltung und multiresistente Keim
(Bochum) - ?Multiresistente Keime aus der Landwirtschaft werden in Besorgnis erregendem Ausmaß auf den Menschen übertragen. Dadurch werden unsere Antibiotika zunehmend wirkungslos?, so Prof. Dr. Klaus Buchner, Europaabgeordneter der ÖDP. Mit seiner ?Klaus-graust?s?-Kampagne zeigt Buchner die Zusammenhänge von industrieller Massentierhaltung und der Entstehung multiresistenter Keime auf. So führe die breite Anwendung von.....

23.09.2017 05:00   [...]

Einer der schlimmsten Atomunfälle der Geschichte

27. September 2017: 60 Jahre Majak
(Münster/Düsseldorf) ? Majak? Was ist das? Was war da? Majak gehört in die Liste zu Tschernobyl und Fukushima. Majak steht für den drittfolgenschwersten Atomunfall in der Geschichte. Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen sieht die Serie von schwersten Atomunfällen als Mahnung und Warnung. Trotz dieser Unfälle macht die Welt mit der Kernenergie weiter. In Deutschland sind eine Großzahl von AKWs noch in Be-trieb, die Ura.....

20.09.2017 09:22   [...]

Geplante ?Grausamkeiten? der neuen NRW-Landesregierung

Vergabe von Landesaufträgen nach Wild-West-Manier!
(Düsseldorf/Münster) ? Eine Vergabe von Landesaufträgen nach ?Wild-West-Manier? sieht die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen als Folge der von der neuen Landesregierung geplanten Änderungen im Vergaberecht des Landes. Diese will nahezu alle Umwelt- und Sozialstandards, die bei der Vergabe von Landesaufträgen bisher eine Rolle gespielt haben, streichen. Dies sehe die Änderungsvorschläge für das Tariftreue.....

19.09.2017 09:10   [...]

ÖDP zeigte klare Flagge gegen Lingen!

(Lingen/Münster) - Flagge und klare Kante zeigte die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) auf der Demonstration gegen Uranfabriken und Atombrennstäbe-Export in Lingen. Die ÖDP machte mit einer starken Delegation aus Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus den Landesverbänden Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen ihren Protest gegen die Atompoli-tik der Bundesregierung und Belgiens deutlich. Unter dem Motto ?Atomzentrum Lingen schließen? hatte ein breites Bündnis der Anti-AKW-Bewegungen zur De.....

18.09.2017 11:58   [...]

Tihange ist ein Spiel mit dem Bestand der Stadt Krefeld

ÖDP in Krefeld: GAU-Gefahr wird unterschätzt
(Krefeld) ? ?Der Weiterbetrieb des Atommeilers in Tihange ist ein Spiel mit dem Bestand der Stadt Krefeld.? so die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) auf einer Kreisvorstandsitzung in Krefeld am Samstag. ?Die Belgier spielen ein riskantes Spiel durch den Weiterbetrieb von Tihange, und Krefeld ist ein Einsatz, der auf dem Tisch liegt.? Im belgischen AKW Tihange wurden tausende Haarrisse festgestellt. Woher diese stammen ist unk.....

18.09.2017 11:04   [...]

Die ÖDP in NRW freut sich über deutliches Mitgliederwachstum

Ein Plus von 12,5 %
(Münster) ? Andere Parteien beklagen großen Mitgliederschwund. Für die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) in Nordrhein-Westfalen geht es hingegen deutlich nach oben: Seit dem 1. Januar 2017 konnte die ÖDP im bevölkerungsreichsten Bundesland einen Mitgliederzuwachs von immerhin 12,5 % verzeichnen. Dies ist für die ÖDP NRW ein deutlicher Beweis, dass es im Landtags- wie auch jetzt im Bundestagswahlkampf gelungen ist, viele Wähler für die Ziele der ÖD.....

18.09.2017 09:00   [...]

Pflegenotstand in Deutschland

ÖDP-Bundestagskandidat Benjamin Jäger in Krefeld
(Krefeld) ?Der Pflegenotstand in Deutschland steht im Mittelpunkt des politischen Früh-stücks der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) am Samstag, dem 23. September in Krefeld. Der Bundestagskandidat der ÖDP, Benjamin Jäger, wird ab 10:00 Uhr im Bio Café Bet-tinger in der Friedrich-Ebert-Straße 240, 47800 Krefeld, unter dem Titel: ?Pflegenotstand in Deutschland? auf die Zustände in der Pflege und mögliche Lösungen eingehen. .....

17.09.2017 17:34   [...]

IAA: Autoverband stellt Bedingungen für Emissionsziele - Bundesregierung wird offen zum Befehlsempfänger!

Politik verliert offenbar völlig die Kontrolle über die Autoindustrie!
(Münster/Frankfurt) - Dieter Zetsche, als Chef des europäischen Autoverbands, hat es offen ausgesprochen: Die Industrie stellt Bedingungen für die Einhaltung der CO2-Emissionsziele. Die Autoindustrie Europas wolle sich nur unter bestimmten Bedingungen auf mittelfristig schärfere Emissionsziele für das klimaschädliche Kohlendioxid einlassen. Das erkläre Zetsche auf der Internationalen Automobilausstellun.....

17.09.2017 08:02   [...]

Tiere sind Mitgeschöpfe ? kein lebloses Produktionsgut!

Massentierhaltung schädigt unser Klima, Multiresistente Keime gefährden unser Leben
(Krefeld) ? Wer ist der weltweit größte Produzent von Klimagasen? Nicht das Auto ? nein: Die Massentierhaltung. ?Die weltweite Fleisch- und Fischindustrie hat einen weit größeren Einfluss auf Klima und Umwelt schädigende Treibhausgase, als sämtliche anderen Abgasemissionen zusammengenommen.? so die ÖDP-Bundestagskandidatin Christina Flora Aldenhoven auf einer gut besuchten Veranstaltung ihr.....

16.09.2017 14:02   [...]

ÖDP sieht den Beruf des Heilpraktikers als wichtiges Element des Gesundheitswesens

Pauschale Kritik an der Qualifikation der Heilpraktiker reine Standes-Propaganda
(Münster)- Für die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen stellen die Heilpraktiker eine wichtige Säule des Gesundheitswesens dar. Die ÖDP-NRW weist die pauschale Kritik an Heilpraktikern als reine Standes-Propaganda zurück. Dies ÖDP kritisiert das ?Münsteraner Memorandum Heilpraktiker? das unter Federführung von Frau Prof. Dr. Bettina Schöne-Seifert von 17 Medizinern, Jurist.....

15.09.2017 15:52   [...]

Eingepfercht und umgebracht: Tierschutz steht im Mittelpunkt

ÖDP-Bundestagskandidatin Christina Flora Aldenhoven in Krefeld
(Krefeld) ?Der Tierschutz steht im Mittelpunkt des politischen Frühstücks der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) am Samstag, dem 16. September in Krefeld. Die Bundestagskandidatin der ÖDP, Christina Flora Aldenhoven, wird ab 10:00 Uhr im Bio Cafe Bettinger in der Friedrich-Ebert-Straße 240, 47800 Krefeld, unter dem Titel: ?Eingepfercht und umgebracht? insbesondere auf die Situation in der Massentier.....

14.09.2017 08:40   [...]

Kampf gegen Massentierhaltung und multiresistente Keime: 40.000 bis 50.000 Tote pro Jahr sind ein Skandal!

Der ÖDP-Europaabgeordnete Prof. Dr. Klaus Buchner kommt nach Bochum
__________________________________________________________________ (Bochum) - ?Multiresistente Keime aus der Landwirtschaft werden in Besorgnis erregendem Ausmaß auf den Menschen übertragen. Dadurch werden unsere Antibiotika zunehmend wir-kungslos?, so Prof. Dr. Klaus Buchner, Europaabgeordneter der ÖDP. Mit seiner ?Klaus-graust?s?-Kampagne zeigt Buchner die Zusammenhänge von industrieller Massentierhaltung.....

13.09.2017 20:42   [...]

361.000 Tote Kinder pro Jahr

2,1 Milliarden Menschen haben kein sicheres Trinkwasser
(Münster) ? 2,1 Milliarden Menschen haben kein sicheres Trinkwasser zu Hause, mehr als doppelt so viele fehlen eine sichere Abwasserentsorgung. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht der WHO und UNICEF. In Folge dieser Zustände geht der Bericht von 361.000 Toten Kindern unter 5 Jahren pro Jahr weltweit aus. Schlechte Hygiene und kontaminiertes Wasser sind auch mit der Übertragung von Krankheiten wie Cholera, Dysenterie, Hep.....

13.09.2017 09:34   [...]

"Cowspiracy" im Allerweltshaus

ÖDP diskutiert die "heimlichen" Ursachen des Klimawandels
ÖDP diskutiert die "heimlichen" Ursachen des Klimawandels. "Cowspiracy" im Allerweltshaus. (Köln) - "Warum wird im Erdkunde-Unterricht nicht darüber gesprochen, daß Viehwirtschaft zu den größten Klimakillern zählt? Ist doch der Methangasausstoß um ein Vielfaches höher als die CO2-Emissionen!", so eine junge Besucherin beim ÖDP-Themenabend zum Klimaschutz. Die Dokumentation "Cowspiracy - Das Geheimnis der Nachhalti.....

10.09.2017 09:30   [...]

Unser Lebensraum Erde, our Planet first!

Die ÖDP-Bundesvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz: Für einen Wohlstand ohne Gier
(Dortmund) ? ?Was wir brauchen, ist ein Wohlstand ohne Gier, der in Kreisläufen wirtschaf-tet. Wir brauchen eine klare Unterscheidung zwischen Zukunftsfreundlichkeit und Zukunfts-feindlichkeit. Unsere derzeitige Politik ist weder kinder- noch enkeltauglich?, so die Bundesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Gabriela Schimmer-Göresz auf einem politischen Frühstück ihrer Partei a.....

09.09.2017 16:56   [...]

Unser Lebensraum, unser Planet zuerst

Die ÖDP-Bundesvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz in Lüdenscheid
(Lüdenscheid) ? ?Was wir brauchen, ist ein Wohlstand ohne Gier, der in Kreisläufen wirt-schaftet. Wir brauchen eine klare Unterscheidung zwischen Zukunftsfreundlichkeit und Zu-kunftsfeindlichkeit. Unsere derzeitige Politik ist weder kinder- noch enkeltauglich?, so die Bundesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Gabriela Schimmer-Göresz auf einer Veranstaltung ihrer Partei am Freitagabend in Lüd.....

09.09.2017 05:00   [...]

ÖDP protestiert auf der FAIR FRIENDS in Dortmund: Lärm gegen Lingen

Protest gegen die Uranfabriken in Deutschland am 9. September 2017
(Dortmund) ? Mit einer Aktion ?Lärm gegen Lingen? wird die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) am 9. September 2017 auf der FAIR FRIENDS in Dortmund ihren Protest gegen die Uranfabriken in Deutschland und die Exportgenehmigung für atomare Brennstäbe nach Belgien unterstreichen. Diese Aktion unterstützt auch die Teilnahme der Delegation der ÖDP an der Demonstration für die sofortige Stilllegung aller Atomanlag.....

08.09.2017 20:10   [...]

?Die Großbaustelle Nachhaltigkeit?

Schlechtes Zeugnis für die Politik in Deutschland
(Dortmund/Münster) ? Um die Nachhaltigkeit in Deutschland ist es schlecht bestellt. Zu diesem Ergebnis kommt ein am Dienstag veröffentlichter Bericht des Forums ?Umwelt und Entwicklung?. Für die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) ist dieser Bericht ein erneuter Beweis, dass konsequente Nachhaltigkeitspolitik in Deutschland nur in Sonntagsreden, nicht aber in der politischen Praxis vorkommt. Der Bericht führt aus: ?Zunächs.....

07.09.2017 10:02   [...]

Massentierhaltung schädigt unser Klima, Multiresistente Keime gefährden unser Leben.

Tiere sind Mitgeschöpfe ? kein lebloses Produktionsgut!
(Wetter) ? Wer ist der weltweit größte Produzent von Klimagasen? Nicht das Auto ? nein: Die Massentierhaltung. ?Die weltweite Fleisch- und Fischindustrie hat einen weit größeren Einfluss auf Klima und Umwelt schädigende Treibhausgase, als sämtliche anderen Ab-gasemissionen zusammengenommen.? So die ÖDP-Bundestagskandidatin Christina Flora Aldenhoven auf einer Veranstaltung ihrer Partei in Wetter (Ruhr). Die Massentier.....

05.09.2017 15:20   [...]

24. Oktober 2017: Verhandlung vor dem Verfassungsgerichtshof NRW

Verfassungswidrige Kommunale Sperrklausel muss fallen
(Düsseldorf/Münster) ? Am 24. Oktober 2017 verhandelt der Verfassungsgerichtshof des Landes Nordrhein-Westfalen die Klagen gegen die wieder eingeführte Sperrklausel im Kommunalwahlrecht. Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) klagt zusammen mit der Tierschutzpartei gegen diese Sperrklausel. Bereits zweimal hatte der Verfassungsgerichtshof auf Klage der ÖDP eine Sperrklausel im Kommunalwahlgesetz von NRW für verfassungswi.....

04.09.2017 08:06   [...]